Skip to main content

Brandschutzerziehung –

der Vorsorge verpflichtet 

Best Practice Von anderen lernen

An dieser Stelle präsentieren wir in loser Folge Praxisbeispiele zum Thema „Brandschutzerziehung in der weiterführenden Schule“. Die Auflistung ist natürlich nicht abschließend, jedoch freuen wir uns über die Einsendung von neuen Konzepten, Beispielen und natürlich Fotos. Wenn Sie Ihr Konzept hier vorstellen möchten, schicken Sie doch eine E-Mail an die Fachstelle BE/BA – diese steht Ihnen hierfür beratend zur Seite. 

Die Schulen sind Einrichtungen, an denen besonders vielen jungen, heranwachsenden Menschen bedeutsame Kenntnisse vermittelt werden können, mit Feuer in nutzbringender Weise umzugehen und Schadenereignisse mit Gefahren für Leib und Leben zu vermeiden.

Die Feuerwehren möchten zur Erreichung dieses Zieles den Schulen Unterstützung anbieten. Das als PDF angehängte Dokument wendet sich daher an Schulleiter und kann vielleicht auch für Ihre Stadt oder Ihren Kreis eine gute Anregung sein.

 

Das komplette Konzept des Rhein-Erft-Kreises finden Sie hier zum Download

Der Kinderfinder hilft Leben retten!

Hier sind Kinder! Dieses Signal erleichtert den Rettungskräften die Suche.

IF-Star

IF Star: Feuerwehr-Innovationen

Schaden zu verhüten hat Tradition bei den öffentlichen Versicherern.

Brandursache Wäschetrockner

Wie Sie sich einfach schützen können ...