Skip to main content

Brandschutzerziehung –

der Vorsorge verpflichtet 

Warum ist Brandschutzerziehung so wichtig?

Feuer übt auf Kinder eine geradezu magische Faszination aus. Doch der allzu sorglose und nicht geschulte Umgang mit Feuer führt jedes Jahr aufs Neue zu vielen Brandopfern und hohen Sachschäden. Viele Wohnungsbrände werden durch zündelnde Kinder verursacht! Grund genug, bereits frühzeitig mit der Brandschutzerziehung (BE) zu beginnen – ob nun im Kindergarten oder zu Hause.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Ratschläge, Tipps und Tricks zur Brandschutzerziehung: ob zu Hause, im Kindergarten, in der Grund- oder Sekundarschule. Eltern erhalten genauso ihre Informationen wie Erzieher, Lehrer oder Multiplikatoren der Feuerwehr. 


Mobile Instrumente mit Pfiff

Die Provinzial Versicherungen beschäftigen sich in enger Kooperation mit dem Verband der Feuerwehren in NRW seit vielen Jahren mit der Entwicklung von intelligenten Instrumenten und Medien, um dieses wichtige Thema in Zusammenarbeit mit Pädagogen und Brandschutzerziehern der Feuerwehren zu vermitteln.

Ergebnisse dieser vielfältigen Arbeit sind zum Beispiel das Fridumobil für Kindergärten, das Feuerideen-Mobil für alle Grundschulen, das Info-Mobil für die Feuerwehren, die BE/BA-Multibox zur gezielten Brandschutzschulung sowie die Rauchdemohäuser.

Der Kinderfinder hilft Leben retten!

Hier sind Kinder! Dieses Signal erleichtert den Rettungskräften die Suche.

IF-Star

IF Star: Feuerwehr-Innovationen

Schaden zu verhüten hat Tradition bei den öffentlichen Versicherern.

Brandursache Wäschetrockner

Wie Sie sich einfach schützen können ...